Am Mühlenberg

Kleingärtner-Verein “Am Mühlenberg” e.V.

Chronik des Vereins

In der Gründerversammlung am 21.08.1980 wurde der Kleingärtnerverein gegründet.
Versammlungsort war das Seniorenzentrum am Mühlenberg.
Anwesend waren 17 Interessenten.
Alle 17 Interessenten stimmten für den Vereinsnamen: Kleingärtnerverein „Am Mühlenberg“

Gewählt wurden:  
Vorsitzender: Herr Harald Rost
Stellvertreter: Herr Ulrich Wilke
Schriftführer: Herr Ernst Buschjäger
Kassierer: Herr Hermann Blotenberg

Eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Unna am 01.Dezember 1980, VR-Nr.: 467
Gemeinnützige Anerkennung durch den RP-Arnsberg erfolgte am 27.Mai 1981.
Die 1. Vorstandssitzung fand am 03.09.1980 statt.
Die 1. Mitliederversammlung wurde zum 17.09.1980 einberufen.
Tagesordnungspunkte: Information über aktuelle Grundstücks - und Kostensituation.

Die Stadt Fröndenberg wird schriftlich ersucht ein geeignetes Gelände zur Verfügung zu stellen. Angeboten wurde in Vorgesprächen das Gelände westlich der Paul-Löbe-Str. Es stellte sich als nicht geeignet heraus, da es im Bebauungsplan der Stadt liegt und mit Altlasten belastet ist. Der Vorsitzende nahm Kontakt mit dem Land­wirt Herrn Schluze-Neuhoff auf. Herr Schulze-Neuhoff erklärte sich im All­ge­mei­nen bereit, eine Fläche von 20.000 qm zu Verfügung zu stellen.

Das Liegenschaftsamt der Stadt Fröndenberg und das Forstamt der Stadt Letmathe erteilten 1981 ihre Genehmigung. In der Mitgliederversammlung am 14.11.1983 wurde der Pachtvertrag mit dem Landwirt Schulze-Neuhoff angenommen.

Im Mai 1984 wird mit der Umzäunung der Anlage begonnen.
1984 werden die einzelnen Parzellen eingemessen.
Es entstehen 41 Parzellen.

Am 22.09.1984 beginnt der erste Spatenstich in Anwesenheit der Vertreter der Stadt Fröndenberg und Mitglieder politischer Parteien.

Die Vorsitzenden von 1980-2005.
Harald Ross: 1980-1987
Hermann Blotenberg: 1987-1988
Erwin Schmitt: 1988-1991
Luise Plust: ab 1991

Vorsitzende/r
Maria Friesen
Von-Galen-Str. 24
58730 Fröndenberg
Tel.