Am Oberlandesgericht

Kleingärtner-Verein “Am Oberlandesgericht” e.V.

Chronik des Vereins

Die Kleingartenanlage “Am Oberlandesgericht” entstand 1935.

Der damalige Stadtgruppenleiter Hohaus hatte Interessenten zu einer Versammlung in das Lokal “H. Ringhoff” eingeladen. Hier wurde Heinrich Steven zum Vereinsführer gewählt. Als Vereinsname und Bezeichnung der Anlage wurde der Name “Ahsetal” in Vorschlag gebracht und auch von der Versammlung angenommen. Den Namen “Am Oberlandesgericht” erhielt der Verein und die Anlage 1981 bei der Teilung des Vereins. Bis dahin lautete der Name “Ahsetal ”.

Noch im Herbst 1935 wurden die ersten Obstb. und Beerenstr. gepflanzt. Einige Jahre später im Krieg, wurde die Anlage von zahlreichen Bomben getroffen. Alle Schäden waren von fleißigen Mitgliedern aber schnell beseitigt. Ein Meilenstein in der Ver­eins­ge­schich­te war das Jahr 1981. Das Land Nordrhein- Westfalen wollte das Ober­lan­des­ge­richt erweitern. Dazu war erforderlich, dass die Anlage verlagert werden musste. Eine neue Anlage entstand 1980/1981 am Holunderweg.

33 Vereinsmitglieder zogen im Juni 1981 dann in die neue Anlage die auch den Vereinsname “Ahsetal” behielt.
Bald stellte sich heraus, dass das Land Nordrhein-Westfalen für den Bau des Oberlandesgerichtes doch kein Geld hatte. Viele Kleingärtner hatten bis dahin aber schon schweren Herzens, von ihrer geliebten Anlage, Abschied genommen. Sie sind entweder in die neue Kleingartenanlage gezogen oder haben aus Altersgründen ganz aufgehört. Nun blieb diese Anlage doch bestehen. Das endgültige Aus für diese Anlage kam dann aber doch im Jahre 1998. Man benötigte dringend mehr Parkraum für das Oberlandesgericht. Alle Kleingärtner wurden wieder gekündigt und im Februar 1999 begann man mit dem Abreißen der Anlage.

Dieses Bild entstand im Februar 1999.

Im Februar 1999 begann man mit dem Entfernen der Bäume und Sträucher. Bis auf 18 Gärten wurde, nach und nach, alles dem Erdboden gleich gemacht. Heute besteht unsere Kleingartenanlage “Am Oberlandesgericht” aus 18 Kleingärten, alles andere ist jetzt ein Parkplatz.

Möchten auch Sie bei uns Kleingärtner werden?

Rufen Sie mich an.

Vorsitzender
Jens Rudolf
Caldenhofer Weg 51
59063 Hamm